Feuerwehr Delbrück Retten - Löschen - Bergen - Schützen
 

Ausrüstung

Boss900

Der BOSS900 ist bei den Behörden und Organisationen mit Sicherheits-
aufgaben bereits tausendfach bei der "klassischen" digitalen Alarmierung
im Einsatz und hat sich dort bestens bewährt.

Die bewährten Geräte aus der BOS Alarmierung sind nun auch im
professionellen e*Message Bereich verfügbar.

Kommandowagen "Leitung der Feuerwehr"

Kommandowagen der Leitung der Feuerwehr.
Funkrufname: Florian Delbrück Leiter V1 / Florian Delbrück Leiter V2

Das Fahrzeug dient der Leitung der Feuerwehr als Kommandowagen.
Weiterhin wird das Fahrzeug bei Bedarf zum Transport des "Leitenden Notarzt" zur Einsatzstelle genutzt.
Das Fahrzeug steht ebenfalls als Reserve NEF für die Notarztwache Westenholz zur Verfügung.

Rettungswagen RTW

Rettungswagen der Feuerwehr Delbrück
Funkrufname: Florian Delbrück-1-RTW-1

Träger: Verband der Feuerwehr der Stadt Delbrück e.V.

Notarzteinsatzfahrzeug NEF

Notazteinsatzfahrzeug der Notarztwache Westenholz
Funkrufname Rettung Delbrück 3 - NEF

Das Fahrzeug ist Eigentum des Verband der Feuerwehr Delbrück e.V. und wird der Notartzwache Westenholz als Einsatzmittel zur Verfügung gestellt.

NEF corpuls 08/16 Defibrillator/Monitoring-System

Der Corpuls 08/16 ist die tragbare EKG-/Defibrillationseinheit. Dieses Gerät ermöglicht eine Extremitäten- sowie Brustwandableitung (12 Kanal EKG), sowie eine manuelle, assistierte Defibrillation.

NEF ACCUVAC Rescue

Elektrische Absaugpumpe mit innovativem Bedienkonzept

NEF MEDUMAT Standard

Beatmungsgerät für kontrollierte Beatmung

NEF Ausrüstung

Hurricane

HURRICANE VOICE S SOLO
Der Hurricane Voice S ist Ihr neuer, treuer Begleiter am Gürtel.

Mit seinen programmierbaren Alarmstickwörtern wissen Sie sofort, was Sie für ein Einsatz erwartet - selbst bei der Fahrt müssen Sie nicht mehr aufs Display schauen, der Hurricane spricht zu Ihnen.

Motorola GP900 2m Handfunkgerät

Handsprechfunkgerät GP 900

Motorola brachte 1996 unter der Bezeichnung GP 900 ein FuG 11b auf den Markt. Das Funkgerät kommt beim Löschzug mit einem abgesetzten Lautsprecher-Mikrofon bzw. Bedienteil zum Einsatz. Das FuG 11b bietet Sicherheit gegen ungewolltes Verstellen durch eine Verriegelung der Bedienelemente und das Gerät zeigt sowohl optisch als auch

Patron DME

Der digitale Funkmeldeempfänger (Pager) der Firma Swissphone verfügt über eine Kapazität von 5.200 Zeichen bei 20 Alarmschleifen, auch “Rics” genannt. Ebenfalls verfügt er über eine sog. “RS 232-Schnittstelle”, worüber eine direkte Programmierung möglich ist. Ebenfalls verfügt das Ladegerät über einen elektronischen Wechselkontakt. Über diesen Kontakt können Sirenen, Lichtanlagen etc. geschaltet werden.

FuG 8b

Das FuG 8b wurde von unterschiedlichen Herstellern ab 1975 hergestellt. Es ist ein Vielkanal-Sprechfunkgerät für den gesamten Kanalbereich der “Behörden und Organisationen mit Sicherheitsaufgaben” (BOS) im 4-m-Band und verfügt über insgesamt 306 Kanäle.
Gegensprechen auf 142 Frequenzpaaren und
Wechselsprechen auf 143 Einzelfrequenzen im Unterband und 163 im Oberband.
Dieses Gerät ist für die Datenübertragung vorbereitet und ermöglicht den Anschluss eines sog. “FMS-Handhörers” zum Austausch von Datentelegrammen des Funkmeldesystems, zwischen Rettungsleitstelle und Fahrzeug.

 
 
by R & T